So funktioniert’s

Die Mitglieder tauschen untereinander Dienstleistungen, Handreichungen und Waren. Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich in Tübinger Talern (TT), eine virtuelle Währung, bei der es kein „wirkliches“ Geld in Scheinen oder Münzen gibt. Bei Dienstleistungen tauschen wir Zeit gegen Zeit. Eine aufgewendete Stunde ist 20 Taler wert. Beim Tausch von Waren wird der Talerpreis ausgehandelt. Entstehende Euro-Unkosten (z.B. Benzinkosten, Materialverbrauch) können in Euro erstattet werden.

Jedes Mitglied hat ein eigenes Talerkonto. Sämtliche Tauschgeschäfte (ca. 2.000 pro Jahr) werden zentral im Büro des Tauschrings verbucht. Mit der Marktzeitung erhalten die Mitglieder einen Kontoauszug, auf die Tauschgeschäfte aufgeführt sind. Für die Verwaltungsarbeit berechnet der Tauschring allen Mitgliedern Euro- und Taler-Gebühren (Details siehe Spielregeln).

Tauschgeschäft

Sie nehmen eigenständig und eigenverantwortlich mit anderen Tauschwilligen Kontakt auf oder werden von diesen kontaktiert.

Wichtig ist, immer vor dem Tausch den Taler-Preis und/oder die Euro-Unkosten-Erstattung auszuhandeln. Nach dem Tauschgeschäft füllen Sie und Ihr Tauschpartner/Ihre Tauschpartnerin einen Tauschbeleg aus und reichen diesen möglichst bald beim Tauschring-Büro ein. Das Büroteam verbucht das Tauschgeschäft, welches dann auf dem nächsten Kontoauszug aufgeführt ist.

Der Tauschring wird von einem Kernteam organisiert. Bei den umfangreichen Aufgaben wird es von zahlreichen HelferInnen unterstützt, z.B. Mithilfe beim Versand der Marktzeitung, Kuchenverkauf beim Tauschtreff etc. (Unterstützungsteam).

Marktzeitung

Die Marktzeitung erscheint 6 mal jährlich und enthält alle Angebote und Nachfragen für Tauschgeschäfte sowie Termine, Einladungen und Berichte vom Tauschringgeschehen. Mit jeder Zeitung wird auch die aktualisierte Mitgliederliste zugesandt.

Tauschtreffen

Unser Tauschtreff mit Flohmarkt findet 6 mal im Jahr statt. Hier treffen sich die Mitglieder und Freunde des Tauschrings zum direkten Austausch bei Kaffee und Kuchen, verkaufen Flohmarktartikel oder Selbstgemachtes gegen Taler. wenn Sie unverbindlich vorbei schauen wollen, freuen wir uns! Die nächsten Treffen finden Sie unter Termine.